Die deutsche Politikerin Karen Strenz stirbt nach einem Flugzeugabsturz Deutschland

Eine Gesetzgeberin aus Angela Merkels Partei starb, nachdem sie während eines Heimfluges in ein Flugzeug gefallen war Deutschland.

Karen Strenz, 53, reiste von Kuba Eckhart Rieberg, ein Abgeordneter der Mitte-Rechts-CDU, sagte, sie sei mit ihrem Ehemann zusammen, so die deutsche Nachrichtenagentur (DPA).

Das Flugzeug machte eine Notlandung auf Irland Am Sonntag sagte Reheberg, Retter könnten Strenz nicht retten. Es war weder die Todesursache noch der Grund für ihren Besuch in Kuba klar.

Der Bundestag sagte am Montag, dass sie nicht auf einer offiziellen parlamentarischen Mission gereist sei.

Die Staatsanwälte von Schwerin sagten, sie hätten eine Untersuchung eingeleitet, um die Todesursache zu ermitteln, was in solchen Fällen üblich ist, und würden Irland um Hilfe bitten. Sie sagten, sie hätten erwartet, dass in Irland eine Autopsie stattfinden würde.

Strenz ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und vertritt einen Wahlkreis im Nordwesten Mecklenburg-Pommern.

Sie hatte nicht vor, bei den Wahlen am 26. September in Deutschland wiedergewählt zu werden. Anfang letzten Jahres wurden Strens und ein anderer Gesetzgeber bei Razzien von Staatsanwälten angegriffen, die mutmaßliche Überweisungen aus Aserbaidschan untersuchten.

READ  The alcoholic beverage business at Grosse Pointe Woods is temporarily closed after the beer was accidentally shipped in the state

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.