“Die Dame mit den Bindi”, verbreitet sich ein NASA-Video schnell

Der Marsrover der NASA landete am Freitag erfolgreich auf dem Planeten und wurde vom indisch-amerikanischen Wissenschaftler Dr. Swati Mohan bestätigt, der die Mission leitete.

„Landung bestätigen! Beharren Sie sicher auf dem Mars und sind Sie bereit, nach Zeichen des vergangenen Lebens zu suchen “, sagte Dr. Mohan, als der Missionskontrollraum im Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien, vor Freude ausbrach.

Dieses von der NASA veröffentlichte Video wurde in den sozialen Medien viralisiert, und viele lobten Dr. Mohans Schlüsselrolle und seine Ruhe. Währenddessen erregte Dr. Mohan Bindi die Aufmerksamkeit der Inder und sie waren stolz darauf, dass sie ihr kulturelles Erbe bequem repräsentiert. Internetnutzer waren beeindruckt von Dr. Swatis fröhlichem Auftritt.

Auf dem Bundy gaben einige Internetnutzer an, physisch gemobbt worden zu sein, weil sie eines getragen haben, was bedeutet, dass es für Dr. Mohan sehr wichtig ist, es in der NASA zu tragen und zu haben.

Viele in den sozialen Medien waren verblüfft über Dr. Swatis kulturelles Erscheinungsbild, das völlig im Gegensatz zu ihrer Leistung stand. Andere haben Dr. Mohan zu seiner Frau gratuliert, leiten aber die Mission.

Einige Leute haben getwittert, dass sie emotional werden, wenn sie eine Frau im Weltraum sehen, die einst als männliches Bollwerk galt.

Eine NASA-Wissenschaftlerin wanderte mit ihrer Familie im Alter von einem Jahr aus Indien in die USA aus und verbrachte einen großen Teil ihrer Kindheit in der Region Northern Virginia-Washington, DC. Dr. Mohan absolvierte die Cornell University und promovierte in Luftfahrtwissenschaften am Massachusetts Institute of Technology.

Ich habe länger durchgehalten als in irgendeiner Schule. Ich habe länger durchgehalten als meine jüngste Tochter am Leben war. Dr. Mohan sagte: Es hat einen großen Teil meines Lebens lange gedauert.

Klicken Sie hier für empfohlene Filme auf OTT (Daily Updates List)

Siehe auch  Was ist das kleinste Teilchen im Universum? (Wie wäre es mit dem größten?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.