Der Roku-Ausfall friert nicht reagierende Fernseher und Geräte ein

Roku erlebte am Mittwochabend einen größeren Ausfall, der dazu führte, dass einige der Streaming-Geräte des Unternehmens und sogar Roku-Fernseher auf dem Ladebildschirm abstürzten oder eine Neustartschleife durchliefen und effektiv unbrauchbar wurden. Betroffen sind Roku-Fernseher von TCL, Hisense und anderen Herstellern.

Benutzer übernahmen Social Media und Subreddit Roku Um Probleme mit ihren Roku-Geräten zu melden, und Down Detector zeigte einen Anstieg der Roku-Dienste. Support-Konto des Unternehmens Ich bestätige laufende Probleme um ca. 20:30 Uhr ET.

„Roku ist sich eines Problems bewusst, das von Benutzern gemeldet wurde, die nicht auf einige Roku-Dienste zugreifen können“, sagte das Unternehmen. „Wenn Sie versuchen, Ihr Gerät zu aktivieren, versuchen Sie es bitte später erneut. Unsere Priorität ist es, dieses Problem so schnell wie möglich zu lösen, und wir bitten Sie um Geduld, während wir dieses Problem lösen.“ Am späten Mittwochabend schienen die Dienste des Unternehmens für diejenigen, die Ausfallzeiten hatten, wieder zu funktionieren.

In einer schweren Anklage gegen Smart-TVs hatten einige Kunden Probleme bei der Verwendung von Geräten, die an die HDMI-Anschlüsse ihres Roku-Fernsehers angeschlossen waren, wie z. Zum Glück Benutzer haben Lösungen gefunden zu diesem Dilemma.

die Kante Wenden Sie sich an Roku, um weitere Informationen darüber zu erhalten, was schief gelaufen ist. Nicht alle Kunden sind von Serviceproblemen betroffen.

Siehe auch  Cortana ist heute auf Android und iOS tot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.