Der Analyst sagt, dass das iPhone 15 Pro Max das meistverkaufte Modell ist

Der Analyst sagt, dass das iPhone 15 Pro Max das meistverkaufte Modell ist

Wir sind nur noch wenige Wochen von der offiziellen Ankündigung der iPhone 15-Reihe entfernt, da Gerüchten zufolge Apple im September eine besondere Presseveranstaltung abhalten wird. Gerüchten zufolge wird das iPhone 15 Pro Max das einzige Modell sein, das über eine Periskoplinse für einen verbesserten optischen Zoom verfügt. Damit werde das teurere iPhone-Modell zum meistverkauften Modell, sagt Analyst Ming-Chi Kuo.

In Neuer BerichtDer Analyst geht davon aus, dass das iPhone 15 Pro Max 35 bis 40 % der Auslieferungen der iPhone 15-Serie ausmachen wird, was bedeutet, dass Apple in diesem Jahr klar auf das teurere Modell setzt. Auch die geschätzten Auslieferungen des iPhone 15 Pro Max bis zum Jahresende stiegen im Vergleich zu den geschätzten Auslieferungen des iPhone 15 Pro Max bis zum Jahresende um etwa 10 %. iPhone 14 Pro Max im gleichen Zeitraum.

„Das bedeutet, dass Apple optimistisch ist, was das Verkaufsargument des Periskops angeht, das nur im iPhone 15 Pro Max verfügbar ist“, sagte Kuo in dem Bericht.

Die diesjährige Pro Max wird als einziges Modell über das neue Periskopobjektiv verfügen, das den optischen Zoombereich der Kamera deutlich vergrößert. Diese Funktion wurde von einigen iPhone-Nutzern, insbesondere professionellen Fotografen, schon lange gewünscht, da andere Smartphones wie z Samsung Galaxy S23 Ultra Sie verfügen bereits über diese Technologie.

Es ist unklar, warum genau Apple beschlossen hat, das Periskopobjektiv dieses Jahr exklusiv für das teurere Modell zu belassen, das Gerüchten zufolge auch eine Preiserhöhung von bis zu 200 US-Dollar erhalten soll. Der Analyst weist darauf hin, dass der Stückpreis für Periskoplinsen viermal so hoch ist wie für die meisten gewöhnlichen Linsen, was einer der Gründe sein könnte.

Siehe auch  Wissenschaftler entwickeln einen Computer für Algen, der durch Photosynthese angetrieben wird

Allerdings bestätigte Kuo auch Gerüchte, dass das Periskopobjektiv nächstes Jahr in das kleinere iPhone 16 Pro-Modell kommen wird.

Mehr zum iPhone 15

iPhone 15 Pro Max USB-C Ladegeschwindigkeit Speicherschichten |  Wir stellen vor: 9to5Mac

Einige frühere Berichte deuteten darauf hin, dass es bei der Massenproduktion des iPhone 15 Pro Max aufgrund von Anzeigeproblemen zu Verzögerungen kommen könnte. Es scheint jedoch, dass Apple sich mit der Situation abgefunden hat und diese Woche mit der Massenlieferung aller neuen iPhones beginnen wird. Das Unternehmen wird voraussichtlich bis Ende des Jahres etwa 80 Millionen iPhone 15-Einheiten und bis 2024 250 Millionen Einheiten ausliefern.

Gerüchten zufolge soll die gesamte iPhone 15-Reihe über ein neues Design mit leicht abgerundeten Kanten, einem USB-C-Anschluss und Dynamic Island für jedes Modell verfügen. Die 15 Pro-Modelle erhalten ein neues Display mit dünneren Rändern, den schnelleren A17-Chip und das Periskopobjektiv des Pro Max-Modells.

Es wird erwartet, dass Apple jederzeit den Termin des besonderen September-Events bekannt gibt.

Lesen Sie auch

FTC: Wir nutzen automatische Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert