Das Skigebiet Little Switzerland öffnet seine Pforten für die Saison

Das Little Switzerland Ski Resort begrüßte am Sonntag wieder Kunden für die Wintersaison 2022-2023. Hunderte von Skifahrern und Snowboardern tauchten auf, sobald sich die Türen öffneten, bereit, die Pisten zu erklimmen. „Es ist erstaunlich, dass die kleine Schweiz das auf die Beine gestellt hat. Ich meine, vor zwei Wochen waren es hier 70 Grad“, sagte Bill Potter, ein begeisterter Skifahrer. Die Crews von Little Switzerland arbeiten rund um die Uhr, um die perfekte Basis für den Eröffnungstag zu schaffen. „Wir haben uns entschieden, zu warten, anstatt gestern (Samstag) zu eröffnen, um das wirklich kalte Wetter zu nutzen, das wir in den letzten 36 Stunden hatten, was sich als wirklich guter Schachzug für uns herausstellte, und wir haben mit einer wirklich guten Basis eröffnet ,“ er sagte. Mike Schmitz, Mitinhaber von Little Switzerland, im Moment sind etwa 60 % der Rennen für die Öffentlichkeit zugänglich, aber Schmitz sagte, dass die WISN-Nachrichtenteams bereits daran arbeiten, Schnee auf den anderen Hügeln zu packen, und erwarten, dass sie bald voll einsatzbereit sein werden. Sie lassen ihre Schneemaschinen immer laufen, wenn es unter 28 Grad ist, sagte Schmitz: „Wir machen es schnell und hart, sobald Mutter Natur uns lässt.“ Das Resort ist jetzt während der Saison sieben Tage die Woche geöffnet. Mo – Do: 16:00 – 21:30 Uhr Fr – Sa: 10:00 – 21:30 Uhr So: 10:00 – 20:30 Uhr Weitere Informationen zu – besuchen Sie die Website der Kleinen Schweiz.

Das Little Switzerland Ski Resort begrüßte am Sonntag wieder Kunden für die Wintersaison 2022-2023.

Siehe auch  Der Leitfaden zum Verständnis, wie man auf Fußball wetten kann

Hunderte von Skifahrern und Snowboardern tauchten auf, sobald sich die Türen öffneten, bereit, die Pisten zu erklimmen.

„Es ist erstaunlich, dass die kleine Schweiz das auf die Beine gestellt hat. Ich meine, vor zwei Wochen waren es hier 70 Grad“, sagte Bill Potter, ein begeisterter Skifahrer.

Die Crews von Little Switzerland arbeiten rund um die Uhr, um die perfekte Basis für den Eröffnungstag zu schaffen.

„Wir haben uns entschieden, zu warten, anstatt gestern (Samstag) zu eröffnen, um das wirklich kalte Wetter zu nutzen, das wir in den letzten 36 Stunden hatten, was sich als wirklich guter Schachzug für uns herausstellte, und wir haben mit einer wirklich guten Basis eröffnet ,“ er sagte. Mike Schmitz, Mitinhaber von Little Switzerland.

Derzeit sind etwa 60 % der Wanderwege für die Öffentlichkeit zugänglich, aber Schmitz sagte gegenüber WISN News, dass die WISN-Crews bereits daran arbeiten, Schnee auf anderen Hügeln zu packen, und erwarten, dass sie bald voll funktionsfähig sind.

Schmitz sagte, dass sie ihre Eismaschinen immer dann laufen lassen, wenn die Temperatur unter 28 Grad liegt.

„Wir machen es so schnell und leistungsfähig, sobald Mutter Natur es uns erlaubt“, sagte er.

Das Resort ist jetzt während der Saison sieben Tage die Woche geöffnet.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 16 – 21:30 Uhr
Freitag und Samstag: 10:00 – 21:30 Uhr
Sonntag: 10:00 – 20:30 Uhr

Weitere Informationen zu – finden Sie unter Kleine Schweiz Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.