Das Lubbock Symphony Orchestra kündigt einen Abend mit David Gaschen an

Das Lubbock Symphony Orchestra und die Lubbock Entertainment and Performing Arts Association präsentieren am 8. Mai um 19:30 Uhr einen Abend mit David Gaschen.

Die Show, die in der Buddy Holly Hall für darstellende Künste und Wissenschaften stattfand, wird den weltberühmten Sänger und Broadway-Star David Gaschen zeigen.

Es macht immer Spaß, wenn David nach Lubbock zurückkehrt, und wir können es kaum erwarten, an seiner Seite aufzutreten. Ein unvergesslicher Abend, an dem sich die Magie des Broadway und die symphonische Unterscheidung treffen. “

Gaschen schloss sein Studium an der Texas Tech 1993 mit einem Abschluss in akustischer Leistung ab.

Dann zog er nach Chicago, um seine berufliche Laufbahn zu beginnen, und spielte dort mehr als 20 Musicals.

Jaschen hat Light Opera Works in Chicago in den Hauptrollen von Frederick in The Pirates of Penzance und Karl Franz in The Student Prince vertreten.

Im Mai 1995 wurde er als Ersatz für The Phantom in der Schweizer Originalproduktion von The Phantom of the Opera in Basel, Schweiz, ausgewählt.

Im Alter von 26 Jahren war Jaschin der jüngste Künstler in der Geschichte, der The Phantom in einer professionellen Produktion spielte.

Er gab sein Broadway-Debüt als The Phantom im November 1999 und trat weltweit mehr als 1.300 Mal in professionellen Produktionen auf.

Gaschen wurde im September 2006 in den West Texas Walk of Fame aufgenommen und erhielt außerdem den Distinguished Alumni Award der Texas Tech School für visuelle und darstellende Kunst.

Ein Abend mit David Gaschen, gesponsert von Lee Lewis Construction, Inc., war ursprünglich nicht geplant. Und United Supermarkets für die LSO-Konzertsaison 20-21, aber Wixson sagte, er freue sich, mit LEPAA zusammenzuarbeiten, um dieses besondere Ereignis zu präsentieren.

Siehe auch  Machen wir uns handlungsbereit!! - Die Rückkehr des Rennsports in St. Louis | Unterhaltung

“Wir sind sehr glücklich, unseren Kunden dieses besondere Ereignis kurzfristig anbieten zu können”, sagte Wixson. “Dank LEPAA, Lee Lewis und United konnten wir diese Veranstaltung in wenigen Wochen planen. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung der Community, um dies zu ermöglichen.”

Tickets sind jetzt zum Verkauf. Für weitere Informationen oder um Tickets zu kaufen, wenden Sie sich an das LSO unter (806) 762-1688 oder besuchen Sie LubbockSymphony.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.