Das Google Mail-Sperrbildschirm-Widget für iOS 16 sieht toll aus, aber es wird heute nicht kommen

Google hat eine neue Serie enthüllt iPhone Sperrbildschirm-Toolsdarunter eine für Gmail, Zeit mit iOS-Version 16. Aktualisierter Sperrbildschirm ist die offensichtlichste Änderung an iOS in diesem neuesten Update (auch wenn es nichts Neues für Android-Nutzer)Und die wichtigsten Google-Apps werden es unterstützen, aber Sie müssen ein bisschen warten.

Während einige Entwickler ihre Apps heute mit neuen Widgets aktualisieren, sagt Google, dass Sie damit rechnen können, dass sie „in den kommenden Wochen“ eintreffen werden. Bis sie verfügbar sind, führen wir Sie durch die Demo.

Bildschirmsperr-Widgets für viele Google-Apps, die auf iPhone-Bildschirmen angezeigt werden.
Bild: Google

Das Google Mail-Sperrbildschirm-Widget enthält mehrere verschiedene Anzeigen mit sauberen, klaren Updates, die Informationen aus Ihrem Posteingang abrufen. Eine ist kreisförmig und zeigt einfach die Anzahl der neuen/ungelesenen Nachrichten in Ihrem Posteingang an, während die andere Ansicht eine Leiste ist, die detaillierte Zählungen für bestimmte Abschnitte anzeigen kann, wie z. B. ungelesene Nachrichten, Werbeaktionen, soziale Nachrichten oder ungelesene ungelesene Google-Chats oder eine einfache Leiste mit dem Datum und der Anzahl neuer Nachrichten.

Ein GIF, das drei Dinge liest: eines mit Verlauf und ungelesenen Nachrichten, eine Leiste mit separaten Abschnitten, die die Anzahl der ungelesenen Nachrichten mit Shopping-Tags anzeigen, einen Google-Chat, Informationen oder Werbeaktionen und ein Karussell, das die Anzahl neuer Nachrichten anzeigt

Google Mail verfügt über viele Tools, die für den Sperrbildschirm von iOS 16 entwickelt wurden.
Bild: Google

Für Google Maps kann das Tool automatisch den geschätzten Zugang zu Orten anzeigen, von denen es glaubt, dass Sie sie besuchen müssen, einschließlich Details zu öffentlichen Verkehrsmitteln und Standorterinnerungen. Es hat auch Optionen für Ein-Klick-Verknüpfungen, die Ihnen Restaurants, Einkaufszentren, Cafés und Hotels in der Nähe anzeigen können.

Google Maps-Tools mit Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Hotelsuchen.

Die Tools von Google Maps umfassen Suchen nach Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Hotels.
Bild: Google

Die Google-Suche verfügt auch über Ein-Klick-Widget-Schaltflächen, mit denen Sie ein Suchfeld öffnen, Ihr Telefon für die Suche mit Ihrer Kamera einrichten, zur Sprachsuche wechseln oder direkt in Tools wie Google Translate, Google Shopping und Google Scholar öffnen können.

Andere Tools, die in Arbeit sind, umfassen mehrere Tools für Google Chrome, um den Browser zu öffnen, eine Sprachsuche zu starten, direkt in einen Inkognito-Tab einzutauchen oder ein Dinosaurierspiel zu öffnen. Google Drive kann Ihnen mit einem Klick Zugriff auf markierte Ordner geben und Sie auch benachrichtigen, wenn ein Ordner oder Dokument mit Ihnen geteilt wird, während Google News ein Widget hat, das mit der News-App von Apple konkurriert und Ihnen eine Überschriften- und Story-Vorschau verspricht.

Google-Suchwerkzeuge, Google-Sprachsuche, Google Lens, Google Übersetzer

Zu den Google-Suchtools gehören die Suchleiste, Verknüpfungen für Google Lens, Übersetzung, Sprachsuche und mehr.
Bild: Google

Google Chrome Tool, Google Voice Search, Inkognito-Modus auf Chrome, Chrome Dino Play

Zu den Google Chrome-Tools gehören App-Verknüpfung, Sprachsuche, Inkognito-Modus und Chrome Dino Run.
Bild: Google

Siehe auch  Laut LG bietet die OLED EX-Technologie der nächsten Generation eine verbesserte Helligkeit und Auflösung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.