Das Ergebnis des Spiels FC Zürich-Arsenal, Höhepunkte und Analysen mit Marquinhos-Star bei Arsenals erstem Auftritt beim Gewinn der Europa League

Arsenal gewann im Auftaktspiel der UEFA Europa League 2022/23 gegen den Schweizer Klub Zürich dank eines späten Kopfballs von Eddie Nketiah mit 2:1.

Der brasilianische Youngster Marquinhos eröffnete sein erstes Spiel für Arsenal mit einem hervorragenden Tor in 17 Minuten, bevor Merlind Crezio den Elfmeter für die Gastgeber verwandelte.

Obwohl eine Reihe von großen Namen in der Schweiz geschont wurden, versuchte Arsenal, das Tempo in der zweiten Halbzeit zu erhöhen, wobei eine Flanke von Marquinhos schließlich von Nketeia überspielt wurde.

PSV Eindhoven, Herausforderer der Gruppe A, trennte sich an einem geschäftigen Eröffnungsabend der Europa League zuhause mit 1:1 gegen Bodø/Glimt.

Mehr: Arsenal Europa League 2022/23 Gruppenauslosung: Spielpläne, Zeitplan, Verlauf und Quoten zum Weiterkommen

FC Zürich vs. Arsenals Endergebnis

1 Std 2 Std ultimative
FC Zürich 1 1 1
Arsenal 1 2 2

Ziele:

Marquinhos – ARS – 17 Minuten

Crezio – FCZ – 45. Minute

Nketiah – FCZ – Minute 63

FC Zürich gegen Arsenal, wie es passiert ist

Vollzeit: FC ZÜRICH 1 ARSENAL 2

Arsenal kämpft mit einem 2:1-Auswärtssieg gegen den FC Zürich um den Start in die Europa League.

Marquinhos erstes Tor von Crizios Elfmeter wurde vor der Pause nicht anerkannt, aber Nikitas mutiger Kopfball sicherte Arsenal einen wichtigen Auswärtssieg.

90 Minuten: Noch vier Minuten für das nervöse Arsenal

89 Minuten: Herz im Mund von Arsenal, als Rob Holding für das Foul an Evan Santini bestraft wurde, aber die Flagge steht bereits für Abseits bereit.

86 Minuten: Arsenal wollte ein drittes Tor, um dieses Spiel zu beenden, da Saka zweimal von der FCZ-Abwehr abgelehnt wurde. Martinelli gibt dann einen Pass zu Jesus im Strafraum, aber Bircher wiederholt Alternative verweigern!!

82 Minuten: Eine Chance für Jesus, den Sieg von Arsenal zu beenden, als er in den Strafraum stürmte, aber Bercher sammelt seine harte Arbeit.

78 Minuten: Der Wettbewerb scheint in den letzten Phasen zu verpuffen, als Gabriel Jesus anstelle von Nketia hereinkommt.

72 Minuten: Ein weiterer Arsenal-Wechsel, bei dem Oleksandr Zinchenko anstelle von Tierney ins Spiel kommt und Okitas Bemühungen die Bälle von Turner wegwerfen.

69 Minuten: Dreierwechsel für Zürich in den letzten 20 Minuten, als Martin Odegaard und Bukayo Saka in den Kader von Arsenal kamen, mit Marquinhos und Vieira an der Seite.

63. Minute: NKKKETIAH!!! Arsenal ist zurück!!

Siehe auch  Die UEFA ersetzt die Gastgeber der Euro 2020, die von der europäischen Endrunde abgesetzt wurden

Marquinhos revanchiert sich zu Nketiah, als er nach innen schneidet und den Ball an den hinteren Pfosten schlägt, um die englische U21-Mannschaft ins Netz zu schicken!!

55 Minuten: Nketiah humpelte durch ein paar Zweikämpfe des FCZ im Strafraum, aber sein unbekannter Schuss erwischte Brecher.

50 Minuten: Arsenal sieht entschlossen aus, zu einem Unentschieden zurückzukehren, als Martinellis Schuss auf der Torlinie zurückprallte und Brecher Tierneys Schuss klärte.

46. ​​Minute: Nach den Nachrichten gibt es zu Beginn der zweiten Halbzeit eine Schweigeminute Königin Elizabeth II., die am längsten amtierende Monarchin des Vereinigten Königreichs, stirbt im Alter von 96 Jahren.

Halbzeit: FC ZÜRICH 1 ARSENAL 1

Der FC Zürich erzielte in der ersten Halbzeit den überraschenden Ausgleich, als Crezios Elfmeter das erste Tor von Marquinhos in der Schweiz erzielte.

45. Minute: Remis FC Zürich!!

Aus dem Nichts … die Gastgeber sind gleich!!

Nketiah erwischt Fidan Aliti ungeschickt im Strafraum und Crezio schickt Turner nach einem Elfmeter in die falsche Richtung!!

*Video ist in den USA verfügbar

37 Minuten: Etwas Panik in der Abwehr für Arsenal aufgrund von Jonathan Okitas Flanke, die nicht richtig geklärt wurde, aber Kieran Tierney taucht ein, um Biomasse zu erzeugen

33 Minuten: Arsenal drückt weiter mit aufeinanderfolgenden Eckstößen, bevor Brecher von seiner Serie abweicht, um Nketiah zu frustrieren.

27 Minuten: Eine weitere Chance für Arsenal, denn der FCZ zog nur um die Hälfte nach einer Ecke davon, aber Granite-Langstreckenfahrer Xhaka kippte durch Yannick Precher vorbei.

Siehe auch  Fünf Sea Dogs-Matches wurden aufgrund von COVID-19-Problemen der Gegner abgesagt

21 Minuten: Mirlind Kryeziu wurde wegen eines sarkastischen Fouls an Marquinhos verwarnt und Fabio Vieira hätte beinahe mit einem Debüttor zu ihm gepasst, als sein starker Chip über die Latte fiel.

17. Minute: 1:0 für Arsenal

Arsenal erhöhte seine Ausrüstung und die Besucher nutzten ihre Gelegenheit, die Initiative zu ergreifen … Dies ist ein erstes Tor für Marquinhos!!

Eddie Nkeitia bewies seine Schnelligkeit, um hinter die Abwehr des Gastgebers vorzudringen, und der Brasilianer traf die schräge Hereingabe ins Netz.

*Video ist in Großbritannien verfügbar

*Video ist in den USA verfügbar

14. Minute: Arsenal antwortet

Die Besucher werden vor dem Hintergrund dieser Mischung im Hintergrund sofort lebendig, wenn Gabriel Martinelli das Kreuz von Marquinhos vor aller Augen anführt.

10. Minute: Chance für Zürich

Aiyegun Tosin kritisierte den Fehler von Matt Turner, aber seine Bemühungen wurden auf die Veröffentlichung von Rob Holding umgelenkt….a Verlassen Arsenal

8 Minuten: Ein eher schwacher Start hier im Letzigrund, da Arsenal mit zwei frühen Freistössen nichts anfangen konnte, und zwei Eckbälle beim FC Zürich blitzschnell geklärt wurden.

Anpfiff: Wir sind in Zürich auf dem richtigen Weg – Zürich gegen Arsenal

10 Minuten bis zum KO: Arteta will den Europarekord von Arsenal im Jahr 2023 ändern

Arteta sprach gestern in seiner Pressekonferenz vor dem Spiel über seine Ambitionen, Arsenals langes Warten auf die Europameisterschaft seit dem Pokal der Pokalsieger 1994 zu beenden.

„Das ist eine lange Zeit und ich möchte der Erste sein, der diesen Negativrekord bricht“, sagte er.

„Aber irgendwo muss man anfangen, und das ist morgen, es ist an der Zeit, gut zu spielen und sich das Recht zu verdienen, das Spiel zu gewinnen.

Siehe auch  Senioren von Battle Mountain reisen in die Schweiz, um an den Freeride Junioren-Weltmeisterschaften teilzunehmen

„Dies ist ein Wettbewerb, den wir ernst nehmen wollen, gegen einen Gegner, der uns das Leben schwer machen wird, und wir wollen den Wettbewerb richtig beginnen und unseren Schwung beibehalten.“

30. Minute bis KO: Marquinhos und Turner hoffen auf eine positive Nacht in der Schweiz

1 Stunde KO: Teamnews sind da!!

Arsenal debütierte mit US-Nationalspieler Matt Turner mit drei Wechseln in der Abwehr, beginnend mit Takehiro Tomiyasu, Rob Holding und Kieran Tierney.

Arsenals Debüt – für den brasilianischen Flügelspieler Marquinhos – mit Fabio Vieira, der sein Debüt für den Verein gab, und Rückkehrer Eddie Nketiah stehen an erster Stelle.

Fünf Wechsel zum gastgebenden FC Zürich!

1 Std. 30 Min. KO: Arteta bestätigt die Abwesenheit von Emile Smith-Ruwe

Zürcher Kader gegen Arsenal

Fouda fehlt Ilan Sutter verletzungsbedingt, und Bogdan Vionek ist gerade fit genug, um sich gegen Arsenal einen Platz auf der Bank zu sichern.

FC Zürich Startaufstellung (3-5-2): Brecher (GK) – Aliti, Kryeziu, Kamberi – Guerrero, Selnæs, Krasniqi, Džemaili, Boranijaševi – Okita, Aiyegun.

FC Zürich U-Boote (12): Kostadinović (GK), Avdijaj, Hodza, Santini, Mets, Marchesano, Hornschuh, Omeragic, Rohner, Condé, De Nittii, Viunnyk.

Thomas Partey und Mo Elni verpassen beide eine Reise in die Schweiz, und Emile Smith-Roe bleibt ebenfalls zurück, um die Reha fortzusetzen, während Arteta die Änderungen ausschaltet.

Arsenal-Startaufstellung (4-2-3-1): Turner (TG) – Tierney, Holding, Gabriel, Tomiasso – Luconga, Zaca – Martinelli, Vieira, Marquinhos – Nketia.

Arsenal-U-Boote (11): Ramsdale (GK), Hein (GK), White, Saliba, Zinchenko, Ødegaard, Saka, Cirjan, Smith, Cazier-Duberry, Jesus.

MEHR: Beurteilen Sie nicht Arsenals Top-4-Referenzen mit der Niederlage von Manchester United, beurteilen Sie Artetas Arsenal für das, was als nächstes kommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.