Das Commonwealth of Dominica hält den Weltrekord für die längste Seilbahnattraktion

Das Commonwealth of Dominica hält den Weltrekord für die längste Seilbahnattraktion

Roseau, 26. Mai 2023 (GLOBE NEWSWIRE) – Das Commonwealth of Dominica liegt im östlichen Karibischen Meer und ist bekannt für seine atemberaubende Naturschönheit und die Fähigkeit, Besuchern unvergleichliche Erlebnisse rund um die Insel zu bieten, zu denen bald auch die längste Seilbahn der Welt gehören wird Autofahrt.

Die Insel strebt nach Nachhaltigkeit in ihrem Tourismussektor und bietet Touristen authentische Erlebnisse, die nicht nur lehrreich und unterhaltsam sind, sondern auch die Natur schonen.

Zu den aufregenden Attraktionen des Landes gehören die weltweit zweitgrößte überflutete Fumarole eines Vulkans im Nationalpark Morne Trois Pitons, Kochender See. Der See liegt im Tal der Verwüstung und ist ein 200 Fuß breiter See, der von dampfenden Wolken umhüllt ist und einen faszinierenden Blick auf das Meer bietet.

Auf Dominica gibt es drei Nationalparks Morne Trois Pitons Nationalpark Es gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein großer Park von 7.000 Hektar mit dichten Regenwäldern, kristallklaren Flüssen und Wasserfällen, wie z Smaragdbecken Dabei handelt es sich um Süßwasser aus einem 40 Fuß hohen Wasserfall, und das Wasser bleibt kühl und flach. Die Landschaft ist perfekt für abenteuerlustige Wanderer und Naturliebhaber.

Die Mourne-Diablotin-Nationalpark Es ist berühmt für die Vogelbeobachtung, um seltene Vogelarten zu beobachten. Benannt nach dem kreolischen Wort „Schwarzkappensturmvogel“, ist der Naturpark mit 4.474 Fuß über dem Meeresspiegel der höchste Gipfel der Insel. Und Nature Isle of the Caribbean verfügt über einen der längsten Wanderwege in der Karibik, den Waitukubuli National Trail. Der legendäre 114-Meilen-Trail beginnt bei Scott’s Head und führt bis dorthin Capets-Nationalpark.

Die neue Seilbahn, bald die längste Seilbahn der Welt zum Boiling Lake, wird vom österreichischen Unternehmen Doppelmayr Group gebaut – angekündigt von Dominicas Premierminister Dr. Roosevelt Skerritt. Pressekonferenz.

Siehe auch  Serien und Filme: kostenloses Video-Streaming in der Schweiz

Während der Pressekonferenz erklärte Dr. Roosevelt, dass er mit den Eigentümern der Doppelmayr-Gruppe, einem bekannten Konzern, verhandelt habe.

Eine Machbarkeitsstudie wurde von einem in der Schweiz ansässigen Ingenieurbüro durchgeführt. Outdoor-Ingenieure, der zu dem Schluss kam, dass das Seilbahnprojekt den Tourismussektor Dominicas verdreifachen würde. Das Seilbahnprojekt wird während der Umsetzung und später in der Betriebsphase Beschäftigungsmöglichkeiten für die Bürger vor Ort schaffen.

Dieses Projekt wird die Beschäftigung im Gastgewerbe und im Tourismussektor ankurbeln und die Zahl der Kreuzfahrtschiffbesucher deutlich um mehr als fünfzig Prozent steigern. Dominica erwartet in der Hochsaison 15.000 Besucher pro Tag, ein deutlicher Anstieg gegenüber den aktuellen Passagierzahlen.

Diesen Monat in Tourismus-Reisemarkt, in Barbados, Tourismusminister von Dominica, Hon. Dennis Charles für das 54 Millionen US-Dollar teure Projekt der abnehmbaren Einschienenbahn.

Die Seilbahn wird 4,1 Meilen (6,6 Kilometer) lang sein und Flugzeugträger in 20 Minuten vom Roseau Valley bis zur Spitze des Bowling Lake transportieren. Die Seilbahn wird den Zugang für Kreuzfahrtpassagiere und Reisende ermöglichen, die nicht in der Lage sind, die sechs Stunden zum Boiling Lake zu laufen.

Gegenwart. „Wir freuen uns, dass Dominica die größte Seilbahn der Welt beherbergt und mehr Besucher als je zuvor dazu ermutigt, das wunderschöne Lake Bowling zu besuchen“, sagte Minister Charles und fügte hinzu: „Dadurch können nicht nur mehr Kreuzfahrtbesucher unsere üppigen Landschaften erkunden.“ .“ während sie im Hafen sind, aber es wird auch Reisenden einen einfacheren Zugang ermöglichen, die nicht in der Lage sind, den holprigen Pass bis zu seinem Gipfel zu erklimmen.“

Diese Seilbahn wird zu einer Einrichtung, die Komfort und Bequemlichkeit für alle Passagiere bietet und zu einem Erlebnis macht, die Natur der Insel aus der Vogelperspektive einzufangen.

Siehe auch  Eine Ausstellung, die die Geheimnisse des "Großen Diktators" zum 80. Jahrestag seiner Gründung enthüllt

Laut Colin Piper, Chief Tourism Officer der Discover Dominica Authority, wird die neue Seilbahn im Roseau Valley starten und etwa 150 Meter vom Boiling Lake entfernt sein, damit Besucher das Regenwald-Welterbegebiet von Dominica erleben können.

Herr Piper bemerkte: „Es ist etwas Einzigartiges und Anderes und wir glauben, dass es uns von anderen abheben und bei Besuchern, die auf die Insel kommen, und bei Schulkindern, die Schulprojekte durchführen müssen, Anklang finden wird. Es wird auch bei Kreuzfahrtschiffen Anklang finden, die immer auf der Suche sind.“ Neue und andere Dinge zu tun und ich suche nach Dingen, zu denen man viele Leute hinschicken kann, also macht es Sinn.“

Gegenwart. Minister Charles bekräftigte die Bemühungen Dominicas, sich zu einer umweltfreundlichen Produktion zu entwickeln, indem die Natur zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Widerstandsfähigkeit genutzt wird. Dominica hat viele bahnbrechende Projekte, die der Insel zu einem umweltfreundlichen Land verhelfen. „In den letzten zehn Jahren hat Dominica sein eigenes Schicksal gestaltet, indem es erhebliche Investitionen in nachhaltigere Energieoptionen getätigt hat. Unser Ziel ist es, innerhalb der nächsten zwei Jahre sein erstes Geothermiekraftwerk fertigzustellen und Dominica damit zu einer der ersten Inseln zu machen, die es erfolgreich ersetzen konnten.“ Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen mit erneuerbarer Energie“.

Im Roseau Valley wird es Gastronomie- und Einzelhandelseinrichtungen geben, die die Besonderheiten der Insel hervorheben. Von der Spitze des Bahnhofs aus wird es ein Café mit einer Panoramagalerie und einer 19 Fuß hohen Statue von Dominicas Nationalvogel, dem Sisserou-Papagei, geben. Die Fertigstellung der Seilbahn ist für 2024 geplant.

Auch als Naturinsel der Karibik bekannt, genießen Investoren diese gute Zeit, um in Dominica zu investieren Staatsbürgerschaft durch Investitionsprogramm Durch die verfügbaren Anlagemöglichkeiten und insbesondere durch Fonds für wirtschaftliche Diversifizierung (EDF).

Siehe auch  Reiseveranstalter in Indien appellieren an den Premierminister, den Tourismus wiederzubeleben

Ab einem Mindestbeitrag von 100.000 US-Dollar können Investoren über EDF zahlreiche öffentliche und private Projekte im Inselstaat in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung, Gesundheitswesen, Sport, Unterhaltung und Tourismus unterstützen. Dominicas Tourismussektor erlebt im Jahr 2023 ein deutliches Wachstum und mit der im Bau befindlichen größten Seilbahn der Welt wird sie zu einer der besten Touristenattraktionen der Welt werden, an der Investoren teilnehmen können.

CONTACT: Chantal Mabanga Commonwealth of Dominica PR +44 (0) 207 318 4343 [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert