Coyotes-Trainer Tourigny führt Team Canada zur Eishockey-Weltmeisterschaft

Coyotes-Trainer Tourigny führt Team Canada zur Eishockey-Weltmeisterschaft

Gepostet am 14. April 2023 um 19:42 Uhr ET

Arizona Coyotes-Trainer Andre Turrini ruft seinen Spielern während der dritten Periode eines Eishockeyspiels der National Hockey League gegen die Boston Bruins am Freitag, den 28. Januar 2022, in Glendale, Arizona, Anweisungen zu. The Canadian Press/Associated Press/Ross D. Franklin


Arizona Coyotes-Trainer Andre Turenne hat angekündigt, dass er für Kanadas Trainerstab für die bevorstehende Eishockey-Weltmeisterschaft der Männer in Tampere, Finnland, Riga und Lettland verantwortlich sein wird.

Turenne aus Nicolet diente als Assistent von Claude Julien beim letztjährigen Turnier, bei dem Team Canada im Spiel um die Goldmedaille eine 4:3-Überstundenentscheidung gegen die Gastgeber, die Finnen, verlor.

Als Co-Trainer werden D.J. Smith, Trainer der Ottawa Senators, Alex Tanguay, Co-Trainer der Detroit Red Wings, und Troy Ryan, Cheftrainer der kanadischen Frauenmannschaft, fungieren.

Ryan nimmt derzeit an den Eishockey-Weltmeisterschaften der Frauen in Brampton, Ontario, teil, bevor am Samstag das Halbfinalspiel gegen die Schweiz stattfindet.

Während sein Fokus weiterhin auf der Frauenmannschaft liegt, sagt er, dass er sich über die Gelegenheit freut.

„Eine potenzielle Gelegenheit ergab sich und (Hockey Canada) dachte, ich würde passen“, sagte er. „Ich denke, es wird eine großartige Erfahrung und ich hoffe, dass ich genauso dazu beitragen kann, wie ich es versuche, zu (dem Frauenprogramm) beizutragen und Kanada dabei zu helfen, eine Goldmedaille in der Männerwelt zu gewinnen.“

Ryan sagt, dass er jede Coaching-Möglichkeit als „das Erstaunlichste zu dieser Zeit“ betrachtet, anstatt die Dinge als Schritte oder Etappen in seiner Karriere zu betrachten.

„Wenn ich bei der Männer-Weltmannschaft bin, wird das zu dieser Zeit das Wichtigste für mich sein. Genau wie jetzt ist diese Weltmeisterschaft das Wichtigste für mich in meiner Karriere“, sagte er.

Siehe auch  Die Schweiz fordert den Sohn von Gaddafis Ölchef auf, 1,5 Millionen Dollar im Bestechungsfall zu zahlen

„Ich habe nichts davon als Schritte oder Phasen betrachtet, ich versuche nur, zu diesem bestimmten Zeitpunkt das Beste für dieses Programm zu geben.“

Doug Armstrong, General Manager der St. Louis Blues, ist der General Manager der Herrenmannschaft.

Team Canada wird ab dem 5. Mai ein fünftägiges Trainingslager in Budapest, Ungarn abhalten, bevor das Turnier am 12. Mai gegen Gastgeber Lettland eröffnet wird.

Kanada spielt in der Vorrunde außerdem gegen Slowenien, die Slowakei, Kasachstan, die Schweiz, Norwegen und die Tschechische Republik, bevor das Turnier am 28. Mai mit den Medaillenspielen endet.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 14. April 2023 veröffentlicht.

Siehe auch  Women's Voices Foundation: "Wir müssen uns bemühen, bis es für alle normal wird, Sport zu treiben."

Ryan says he takes each coaching opportunity as "the most amazing thing at that time" instead of looking at things as steps or stages in his career.

"When I'm with the men's world staff, that will be the most important thing for me at that time. Just like right now, this world championship is the most important thing for me in my career," he said.

"I've never looked at any of it as like steps or stages, I just try to do the best thing I can for that program at that given time."

Doug Armstrong, general manager of the St. Louis Blues, is the men's team's GM.

Team Canada will hold a five-day training camp in Budapest, Hungary starting May 5 before opening the tournament on May 12 against the host Latvians.

Canada will also take on Slovenia, Slovakia, Kazakhstan, Switzerland, Norway and Czechia in the preliminary round before the tournament concludes with the medal games on May 28.

This report by The Canadian Press was first published April 14, 2023.

-->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert