Counter-Strike 2 ist Valves am schlechtesten bewertetes Spiel aller Zeiten

Counter-Strike 2 ist Valves am schlechtesten bewertetes Spiel aller Zeiten

Die Counter-Strike-Community scheint mit einer Reihe von Bedenken hinsichtlich Valves neuester „Aktualisierung“ von Counter-Strike: Global Offensive zu kämpfen, die es bereits seit einem Jahrzehnt gibt. Anfang September veröffentlichte Valve Counter-Strike 2, das als die nächste Generation von Counter-Strike gilt, aber Fans vom Alltag bis zur Elite finden viel Grund zur Klage.

Auf Steam ist Counter-Strike 2 mittlerweile das am schlechtesten bewertete Spiel von Valve. Dazu gehören alle historischen Rezensionen, die CSGO im Laufe der Jahre gesammelt hat, da Counter-Strike 2 nach seiner weltweiten Veröffentlichung im Wesentlichen die CSGO-Store-Seite auf Steam „gekapert“ hat.


Die Leute sind wirklich nicht glücklich

Von allen Valve-Spielen von Left 4 Dead bis Portal hat derzeit keines schlechtere Kritiken als Counter-Strike 2. Auf Steam steht auf dem letzten Bewertungsetikett „gemischt“, und insgesamt gibt es fast eine Million Bewertungen, die als negativ gelten.

Von Hitbox-Problemen bis hin zu Bedenken hinsichtlich der „Sub-Tag“-Struktur von Servern, von einer allgemein vereinfachten Plattform bis hin zu mehr Cheatern als je zuvor – es gibt viele Dinge, die Spieler in letzter Zeit verärgern.

Kürzlich hat ein professioneller Spieler, Oleksandr „s1mple“ Kostyliev, öffentlich Kritik an CS2 geäußert und betont, dass Spieler dem Spiel aufgrund der aufgetretenen Probleme einige Monate lang nicht beitreten sollten.

Hast du Probleme mit CS2 oder bist du vollkommen zufrieden mit dem Spiel?


Weitere Informationen zu Insider Gaming finden Sie in den Nachrichten über einen sehr wohlhabenden RuneScape-Spieler, der gesperrt wurde

Siehe auch  The Vizio 65-inch 4K QLED TV is cheaper than ever at Best Buy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert