Coop Schweiz meldet Gewinnwachstum für Geschäftsjahr in „herausforderndem“ Umfeld

Coop Schweiz meldet Gewinnwachstum für Geschäftsjahr in „herausforderndem“ Umfeld

Coop Schweiz genannt Umsatz von 34,2 Milliarden Schweizer Franken (34,6 Milliarden Euro) für das Geschäftsjahr 2022, eine Steigerung von 7,3 % gegenüber dem Vorjahr.

Kostensteigerungen von rund 250 Millionen Schweizer Franken (253 Millionen Euro) seien in dieser Zeit vom Konzern aufgefangen und nicht an die Kunden weitergegeben worden, behauptet der Schweizer Detailhändler.

Der Gewinn lag mit 562 Millionen Schweizer Franken (562 Millionen Euro) leicht über dem Vorjahr und werde laut Koop vollständig in das Geschäft reinvestiert.

Verkaufsleistung im Einzelhandel

Der Gesamtnettoumsatz im Einzelhandel stieg um 304 Millionen Schweizer Franken (308 Millionen Euro) auf 19,9 Milliarden Schweizer Franken (20,1 Milliarden Euro). Der Nettoumsatz der Coop.ch-Supermärkte, darunter Coop.ch, betrug 11,6 Milliarden Franken (11,7 Milliarden Euro).

Dies ist ein Anstieg um 8,8 % im Vergleich zu 2019 vor der Pandemie, aber immer noch unter dem Rekordzeitraum, der während des COVID-19-Lockdowns aufgestellt wurde.

Trotz Kostendruck investierte Coop weiter in den Ausbau der Prix-Garantie und in tiefere Preise, insbesondere bei Früchten und Gemüse.

Das Online-Geschäft von Coop erzielte einen Umsatz von rund 5 Milliarden Franken (5,6 Millionen Euro) und wuchs um 1,2 Milliarden Franken (1,25 Milliarden Euro).

Das Transgourmet-Geschäft erzielte einen Nettoumsatz von 11,1 Milliarden Schweizer Franken (11,26 Milliarden Euro), eine Steigerung von 21,4 %, mit einer stärkeren Leistung aller regionalen Geschäfte von Transgourmet im Vergleich zum Vorjahr.

nachhaltige Produkte

Andernorts stieg der Umsatz mit nachhaltigen Produkten im Laufe des Jahres um CHF 382 Millionen auf CHF 6,2 Milliarden (€ 6,29 Milliarden), was einer Steigerung von 6,5 % entspricht.

Mit rund 20’900 SKUs bietet Coop nach eigenen Angaben das grösste Sortiment an nachhaltigen Produkten im Schweizer Detailhandel.

Siehe auch  Gespräche über ein Handelsabkommen mit der Europäischen Union: Ein Zeichen für ein Abkommen nach dem Brexit

© 2023 Europäisches Supermarkt-Magazin Ihre Quelle für die neuesten Einzelhandelsnachrichten. Artikel von Robert McHugh. Klicken Teilnehmen sich anzumelden ESM: Europäisches Supermarkt-Magazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert