Chinesische Flugzeuge dringen zum dritten Mal innerhalb einer Woche in den taiwanischen Luftraum ein

Fast zwölf Chinesisches Militärflugzeug Drei Kriegsschiffe wurden am Montag inmitten erhöhter Spannungen in der Nähe von Taiwan gesichtet, so das taiwanesische Verteidigungsministerium.

In einem Tweet am Montag Taiwanesische Beamte Es hieß, 11 Flugzeuge der Volksbefreiungsarmee von China und drei Schiffe der Volksbefreiungsarmee-Marine oder PLAN seien um 6 Uhr morgens gesichtet worden.

Auf diesem von der Nachrichtenagentur Xinhua veröffentlichten Foto ist ein Luftwaffenpilot des Eastern Theatre Command der chinesischen Volksbefreiungsarmee zu sehen, der am Sonntag, den 7. August 2022, gemeinsame Kampfübungen rund um die Insel Taiwan durchführt.
(Wang Xinchao/Xinhua über The Associated Press)

Sie fügte hinzu, dass sieben der entdeckten Flugzeuge die Mittellinie der Taiwanstraße überquerten, eine inoffizielle Pufferzone, die Taiwan von China trennt.

Das Verteidigungsministerium von Taiwan gab bekannt, dass eine große Anzahl chinesischer Militärflugzeuge in den Luftraum in der Nähe der Insel eingedrungen sei

Dies ist der zweite Tag in Folge – und der dritte Tag in einer Woche – an dem China die Mittellinie der Taiwanstraße überquert hat.

am 8. Januar Dutzende chinesische Flugzeuge Vier Schiffe wurden in der Nähe von Taiwan entdeckt, wobei mindestens 28 Flugzeuge die Mittellinie überquerten.

Nach dem Vorfall vom Sonntag sagte das Eastern Theatre Command der PLA in einer Erklärung, dass es „gemeinsame Kampfbereitschaftspatrouillen und tatsächliche Kampfübungen“ durchgeführt habe, um „den Provokationen externer Streitkräfte und separatistischer Kräfte Taiwans entschlossen entgegenzuwirken“.

Zu dem Vorfall, der sich am Montag ereignete, gab es keine Erklärung aus China.

Das taiwanesische Verteidigungsministerium sagte, seine Streitkräfte würden die Situation beobachten und Flugzeuge, Marineschiffe und bodengestützte Raketensysteme damit beauftragen, auf die Aktivitäten zu reagieren.Das Außenministerium fordert China auf, in Bezug auf die aktuelle Verbreitung von COVID-19 und den Ursprung des Virus transparenter zu sein

Im August eskalierten die Spannungen, nachdem die damalige Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, Taiwan besuchte. In den letzten Monaten hat China die Zahl der Kampfübungen rund um die Insel in den letzten Monaten erhöht.

Klicken Sie hier für die FOX NEWS-App

Der chinesische Präsident Xi Jinping sagte Präsident Biden auf dem G20-Gipfel im November in Bali, dass die Taiwan-Frage „der Kern von Chinas Kerninteressen“ und die „erste rote Linie“ in den bilateralen Beziehungen sei.

Präsident Biden sagte nach diesem Treffen, er „glaube nicht an einen bevorstehenden Versuch Chinas, in Taiwan einzudringen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert