Boris Johnson: Amerika ist ohne Vorbehalt als Führer der freien Welt zurück

Der britische Premierminister Boris Johnson lobte am Freitag die Arbeit Präsident BidenJoe Biden: Die Zahl der Todesopfer im Winter steigt auf mindestens 40: AP On The Money: Streitigkeiten des House Committee über GameStop und Robinhood | Manchine trifft sich mit Lohnanwälten Yellen sagt, gehen Sie groß raus, die Republikanische Partei sagt, sie habe hochrangige politische Spender gestoppt, die wegen illegaler Beiträge zur Kampagne More zu 12 Jahren Gefängnis verurteilt wurden In seinen ersten Wochen im Weißen Haus stellte er fest, dass Amerika als “Führer der freien Welt” zurückgekehrt war, um zur Vereinigung des Westens beizutragen.

Johnson sagte auf der Münchner Sicherheitskonferenz: “Wie Sie zuvor gesehen und gehört haben, ist Amerika vorbehaltlos als Führer der freien Welt zurückgekehrt, und das ist wunderbar”, sagte er Rede, die Biden heute früher hielt.

Während seines hypothetischen Auftritts auf der Sitzung der Münchner Sicherheitskonferenz bekräftigte Biden Amerikas Unterstützung für das transatlantische Bündnis und versprach, zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Herausforderungen anzugehen.

Ich sende eine klare Botschaft an die Welt, Amerika ist zurück. Das transatlantische Bündnis ist zurück und wir blicken nicht zurück. Biden sagte: “Wir freuen uns gemeinsam.

Bidens Brief war eine klare Abkehr vom außenpolitischen Ansatz “America first” seines Vorgängers Präsident TrumpDONALD TRUMP: Einbeziehung von Trump-Verbündeten in die “De-Kultur” durch Sanktionierung von Senatoren, die dafür gestimmt haben, die Biden-Regierung als bereit zu verurteilen, die Atomgespräche mit dem Iran wieder aufzunehmen. Er wurde während seiner vierjährigen Amtszeit erlassen. Einige im Rahmen dieses Ansatzes ergriffene Maßnahmen haben auch zu Konflikten mit europäischen Ländern geführt.

“Die Dunkelheit wurde überwunden”, sagte Johnson. “Wir haben die Ecke überschritten und die Länder, die wir den Westen nennen, kooperieren und kombinieren ihre enorme Stärke erneut mit ihrer Erfahrung”, fügte er hinzu.

Siehe auch  Die Reiseblase Neuseeland-Australien platzt, als die COVID-Fälle in Australien zunehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.