Bergbrände im Tafelberg in Südafrika brennen die Universität von Kapstadt, Mostert Mill

Dichter Rauch verschlang das Gebiet und zwang die Sperrung einer Hauptstraße und anderer nahegelegener Straßen sowie die Evakuierung von Wanderern, Parkbesuchern, dem nahe gelegenen Kirstenbosch National Botanical Garden und Hunderten von Studenten vom Campus.

Mehr als 200 Feuerwehrleute und Rettungskräfte, unterstützt von vier Hubschraubern und einem Feuerleitflugzeug, nahmen teil, als das Feuer am späten Sonntag andauerte. JP Smith, ein Sicherheitsbeamter in Kapstadt, sagte, drei Feuerwehrleute seien mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

SANParks, das südafrikanische Nationalparks betreibt, sagte, eine vorläufige Untersuchung habe ergeben, dass ein Obdachloser das Feuer versehentlich ausgelöst habe. Die stürmischen Wetterbedingungen, ein regelmäßiges Wettermerkmal auf der Kaphalbinsel, führten dazu, dass sich das Feuer ausbreitete und die Autobahn M3 überquerte, die die Innenstadt von Kapstadt mit den südlichen Vororten verbindet.

Der Bürgermeister von Kapstadt, Dan Plateau, sagte, die Flammen hätten das Rhodes Memorial Restaurant und die Mostert Mill, die älteste pneumatische Windmühle in Südafrika, die 1796 gebaut wurde, beschädigt.

Nach Angaben von Stadt- und Universitätsbeamten gehörte zu den durch das Feuer zerstörten Gebäuden die Jagger-Bibliothek, in der sich unschätzbare Sammlungen afrikanischer Studien befinden, darunter einzigartige Manuskripte und persönliche Papiere.

Platon sagte: “Es ist tragisch, dass literarische Schätze in der UCT-Bibliothek verloren gehen, aber ich wurde informiert, dass einige der wertvollsten Werke durch die schnelle Aktivierung der Drehtüren erhalten geblieben sind.”

In den sozialen Medien veröffentlichte Bilder zeigten die Flammen, die die Universitätsgebäude und das Rhodes Memorial Restaurant umgaben, das vor Hitze zu explodieren schien.

Dicker Rauch füllte die umliegenden Viertel und breitete sich den ganzen Tag über in der Stadt aus.

Auf dem Nationalparkgelände im Herzen von Kapstadt kommt es häufig zu Waldbränden. Hohe Temperaturen und starke Winde am Sonntag tragen zur raschen Ausbreitung des Feuers bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.