Below Zero verlässt Early Access und wird im Mai gestartet. • Eurogamer.net

Auf Xbox, PlayStation, Switch und PC.

Subnautica: Under Zero, die eigenständige Erweiterung des unglaublichen Unterwasser-Überlebensabenteuers 2018 von Unknown World, wird am 14. Mai endlich ihre Vollversion 1.0 erhalten.

Under Zero wird bis Mai fast zweieinhalb Jahre in Early Access sein (sein Vorgänger hingegen befindet sich in etwas mehr als drei Jahren etwas länger in der Early Access-Entwicklung) und wird Watch vollständig veröffentlicht Das Spiel Machen Sie den Sprung zum Nintendo Switch neben Xbox, PlayStation und PC.

Wenn Sie nicht auf dem neuesten Stand sind, findet Subnautica: Below Zero nach dem ersten Spiel statt und fordert die Spieler heraus und nimmt eine neue Runde ein, um auf einem zuvor nicht sichtbaren Teil des Planeten Ocean 4546B zu überleben – durch vertraute Systeme des Bauens, Herstellens, und Erforschung.

Subnautica: Ein Trailer mit niedrigerem Veröffentlichungsdatum als Zeros Spoiler-y.

Dieser neue Ort ist wesentlich eisiger und kühler als es Subnautica-Spieler zuvor erlebt hätten, und bringt seine eigenen einzigartigen Biome, Kreaturen und andere Überraschungen mit. Sie können sich die Action von Under Zero im Trailer oben ansehen, aber seien Sie gewarnt, sie ist voller Spoiler.

Unknown Worlds hat Subnautica bestätigt: Die Konsolenversionen unter Zero werden beim Start neben der PC-Version am 14. Mai sowohl digital als auch physisch verfügbar sein.

Siehe auch  Google stellt Android 12 "Release Candidate" für das Pixel-Smartphone vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.