Australien, Russland, die Schweiz und die Slowakei schlagen die USA im BJK Cup | Sport

Von Karel Jansek, Associated Press

Prag (AFP) – Die Slowakei hat am Dienstag im Billie Jean King King Cup-Spiel der Gruppe C ein spannendes Doppel gegen die USA gewonnen.

Victoria Kuzmova und Teresa Mihalikova haben sich zusammengetan, um das amerikanische Duo Cook Vandeweghe und Caroline Dollhead mit 6:2, 6:7 (5), 12:10 zu besiegen und der Slowakei bei ihrem ersten Aufeinandertreffen im Wettbewerb einen 2:1-Sieg zu bescheren.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir es geschafft haben“, sagte Kuzmova.

In der Gruppe D gewannen Belinda Bencic und Viktoria Golubic beide Einzelspiele auf dem Weg zum 3:0-Sieg, der Deutschland aus dem Turnier in Prag ausschied.

Am Dienstag zuvor brachte Russland Kanada mit einem 3:0-Sieg zurück auf die Erde, während der Vizemeister von 2019 Australien im zweiten Satz sein Konto mit 2:1 gegen Belgien eröffnete.

Kuzmova und Mihalikova gingen mit 6:2 und 3:1 in Führung, bevor die Amerikaner zurückfielen und den zweiten Satz-Tiebreaker gewannen. Im Tiebreak setzten sich die Slowaken schließlich durch und verwandelten den zweiten Matchball.

Kozmova besiegte Shelby Rogers mit 6-4, 6-4 und führte die Slowakei mit 1:0. Die treffsichere 175. Setzte der Slowakei legte im siebten Spiel des zweiten Satzes eine entscheidende Pause gegen ihre 42. gesetzte Gegnerin ein, bevor sie das Match eliminierte.

Siehe auch  Euro 2020: Fans kehren in die Stadien zurück, aber nicht mit den gleichen Zahlen

Kuzmova holte am Montag auch den einzigen Punkt der Slowakei bei einer 1:2-Niederlage gegen Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.