Ausländer sind in Schweizer Skiliften willkommen, wenn sie die Regeln der Epidemie respektieren

ZÜRICH (Reuters) – Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset sagte am Freitag, dass Schweizer Skilifte für ausländische Besucher geöffnet sind, solange sie die von der Regierung eingeführten Regeln einhalten, um die Dynamik der Coronavirus-Pandemie zu brechen.

“Das Ziel der Regierung ist es, unter verschiedenen Bedingungen so viel Geschäft wie möglich zu halten, natürlich so, als ob es keine Pandemie gäbe”, sagte Berset auf einer Pressekonferenz, als er nach einem französischen Verbot für britische Touristen gefragt wurde, die Winterspaß suchen. Weiterlesen

Er sprach nach der Schweiz Er sagte, es wird ab Montag erweitert Die Verpflichtung der Menschen, einen Impfnachweis oder eine Genesung vom Coronavirus vorzulegen, um Zugang zu vielen geschlossenen Räumen zu erhalten, blieb jedoch vor strengeren Sperren stehen. Weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu Reuters.com zu erhalten

Personen, die geimpft wurden oder sich von COVID-19 erholt haben, müssen noch ihren letzten negativen COVID-19-Test einreichen, um in die Schweiz einzureisen, aber die Regierung hat Pläne aufgegeben, Tage später einen erneuten Test zu beantragen.

Eine Woche vor Beginn der großen Wintersportsaison warteten die Skigebiete darauf, wie die Regierung mit der Situation umgeht. Beim Fahren in Aufzügen besteht keine Impfpflicht, da die Passagiere in geschlossenen Kabinen Masken tragen müssen.

Skifahrer müssen einen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen, um in ein Bergrestaurant auf eine heiße Suppe oder ein heißes Getränk zu gehen, aber nicht um auf einem Außenbalkon zu liegen.

Berset hofft, dass es in den Luxusresorts im Kanton Wallis oder im Berner Oberland keine Fallgruppen geben wird.

Siehe auch  Beliebte Modeerscheinungen aus dem Jahr Ihrer Geburt Lebensstile

“Wir hoffen, ein System einführen zu können, das es Menschen mit Immunität ermöglicht, in die Schweiz einzureisen und in den Urlaub zu fahren”, sagte er.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugang zu Reuters.com zu erhalten

Berichterstattung von Michael Shields Redaktion von Alison Williams und Gareth Jones

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.