Ars OpenForum & Kommentarsystem erhält ein großes Upgrade

Oric Lawson | Getty Images

Wir haben Monate damit verbracht, uns vorzubereiten, und heute Abend (gegen 1 Uhr ET am Mittwoch) werden wir den Wechsel in ein großes Upgrade unserer Community-Plattform umwandeln, die sowohl Artikelkommentare als auch ein offenes Forum unterstützt. Wir verlieren keine Daten und Sie müssen kein neues Konto erstellen oder Ihr Passwort ändern. Allerdings müssen Sie einige Stunden warten, und das tut uns sehr leid!

Wir gehen davon aus, dass beide Plattformen bis etwa Mittwochnachmittag offline bleiben, da wir 22 Jahre massives Feedback verarbeiten (d. h. 1 Million Threads und über 28 Millionen Posts). Während dieser Zeit stehen nicht alle Anmelde- und Benutzerregistrierungsfunktionen zur Verfügung. Das bedeutet keine Kommentare zu Artikeln, kein Durchsuchen von Foren und leider auch, dass Abonnenten für kurze Zeit nicht auf ihre Nebenvorteile zugreifen können. Wir machen es so kurz wie möglich. Wenn Sie fertig sind, melden Sie sich einfach wieder mit Ihren alten Anmeldeinformationen an, und schon kann es losgehen.

Um mehr darüber zu erfahren, was wir tun und warum, lesen Sie weiter.

Gemeinschaft ist für Ars Technica von entscheidender Bedeutung

Wenn alte Ars-Leser davon sprechen, wie lange sie schon im Forum sind, beziehen sie sich oft auf das Datum der Registrierung des Forums (8. Juni 2001). Es könnte ein Abzeichen des Stolzes sein! Ältere Schüler der alten Schule haben 1999 Registrierungsdaten in ihren Profilen, die weit über unsere Daten hinausgehen (Ars wurde 1998 gegründet, aber WWWThreads-Daten aus dem ersten Forum sind verloren gegangen).

Nicht viele Online-Communities können aktive Benutzer beanspruchen, die es seit mehr als zwei Jahrzehnten gibt. Es ist etwas, das wir als unseren Stolz tragen. Danke, dass Sie so lange bei uns bleiben! Aber selbst wenn Sie Ihre Amtszeit hier eher in Jahren oder Monaten als in Jahrzehnten messen, sind wir immer noch froh, Sie zu haben, und viele unserer besten Teilnehmer sind unsere neuesten Rekruten, wenn Sie so wollen.

Siehe auch  Microsoft möchte, dass Steam Teil des neuen Windows 11 App Stores wird

In einer Zeit, in der viele Websites ihre Kommentarbereiche schließen und soziale Medien Menschen zunehmend als Ware behandeln, haben wir uns entschieden, uns wieder darauf zu konzentrieren, wie wir die großartigen Beiträge, die die Leser hier leisten, verstärken können. Dazu brauchten wir ein komplett neues Foren- und Kommentarsystem und fanden es auf XenForo, einem modernen Forensystem mit vertrautem Feeling.

Alles, was Sie von Ars-Foren erwarten würden, wie flache Diskussionen ohne Threads und die normale umgekehrte chronologische Lesereihenfolge, wird dort sein. Ihre Beitragsanzahl und Ihr Registrierungsdatum bleiben unverändert, ebenso wie alle Foreninhalte, die bis 1999 zurückreichen.

Derselbe BBCode, den Sie verwenden, wird weiterhin funktionieren. Aber Sie müssen die Tags nicht manuell eingeben, wenn Sie die praktische Editor-Tools-Oberfläche verwenden. Nahezu jeder Aspekt unseres Forums wird einen ähnlichen „funktioniert noch, aber besser“-Touch bekommen.

Kein Hängenbleiben mehr in Anführungszeichen oder der Versuch, eine Reihe verschachtelter Tags zu bearbeiten. Gebote werden jetzt standardmäßig auf eine Ebene gesetzt (Sie können die Tags bearbeiten, um weitere hinzuzufügen, wenn Sie dies wirklich möchten). Wir werden vollen mobilen Support haben, und das Forum wird jetzt einfach zu lesen und auf Ihren Handys zu verwenden sein. Sie können leicht erkennen, wenn Ihnen jemand antwortet.

Es wird einen Dark Mode geben.

In einem Punkt brechen wir mit der alten Tradition des Ars-Forums: Es wird Avatare geben. Es wird jetzt von fast jeder sozialen Plattform verwendet und ist bei einer großen Benutzerbasis wie der unseren äußerst nützlich, um Aufkleber visuell zu identifizieren. (Es gibt keine Animation, und jeder, der das System missbraucht, kann feststellen, dass wir einen Avatar für ihn auswählen.) Viel Spaß beim Auswählen von etwas, um Ihre Persönlichkeit im Forum auszudrücken.

Siehe auch  Microsofts neue Windows-App „One Outlook“ hat begonnen zu lecken

Erwarten Sie wie bei jedem großen Übergang wie diesem einige Schluckaufe. Wir haben alles in einem Beta-Forum mit unserem Moderationsteam getestet, aber es geht nichts über eine Live-Umgebung mit Tausenden und Abertausenden von Benutzern, um topaktuelle Fälle zu finden. Wir werden eine Problemmeldekette und ein Entwicklerteam haben, das uns bei der Bewältigung von Fehlern und Problemen hilft. Bitte haben Sie etwas Geduld, während wir etwas reparieren.

XenForo bietet eine moderne Architektur, die leicht erweiterbar ist, sodass Sie neben der Einrichtung von Fehlerkorrekturen eine Zukunft mit mehr Funktionen erwarten können, sowohl für Benutzer als auch für Upgrades für unsere Abonnenten. Wir haben unsere eigenen Pläne, aber wir freuen uns über Feedback und Vorschläge zur Verbesserung Ihrer Erfahrung.

Wir hoffen, dass Ihnen das neue Forum und das Kommentarsystem gefallen. Unser Engagement für unsere Gemeinschaft bleibt stark. Wir werden neue Tools für unser Supervisionsteam haben, die wir in Zukunft erweitern werden. Ars wird weiterhin ein Ort für offene und respektvolle Diskussionen sowie ein Ort sein, an dem Sie Ihre Geek-Leidenschaft teilen und genießen können.

Egal, ob Sie 1999 geboren sind oder denken, dass dies ein guter Zeitpunkt ist, um sich für ein neues Konto anzumelden, wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.