Apple sagt, dass der „Gel Scroll“-Effekt auf dem iPad mini 6-Bildschirm kein Problem ist

Nach dem offiziellen Start von iPad mini 6 In den Geschäften der vergangenen Woche bemerkten Kunden auf der ganzen Welt den nervigen “Swiping Jelly”-Effekt auf dem Bildschirm des Tablets. Wie sich herausstellte, hat Apple nun bestätigt, dass dieser Effekt völlig normal ist und kein Hardware-Problem ist.

Für Unbekannte tritt “Jelly-Scrolling” auf, wenn eine Hälfte des Bildschirms deutlich langsamer aktualisiert wird als die andere, was zu einem wackeligen Effekt führt, wenn sich der Inhalt schnell bewegt. Seit der Veröffentlichung des iPad mini 6 gab es mehrere Berichte darüber, wobei die Benutzer glauben, dass dies ein Hardwarefehler oder sogar ein Softwarefehler sein könnte.

Doch obwohl dieser Effekt viele Nutzer stört, hat Apple nun in einem Statement gesagt ArsTechnica Bei LCD-Bildschirmen ist der Effekt des “Gel-Scrollens” durchaus zu erwarten. Das Unternehmen argumentiert, dass LCD-Panels “Zeile für Zeile aktualisieren”, was zu einer Verzögerung zwischen den Zeilen führt.

Als Antwort auf unsere Anfrage teilte uns Apple mit, dass das “Jelly Scroll”-Problem beim iPad mini der 6. Generation ein normales Verhalten für LCD-Bildschirme ist. Da diese Bildschirme Zeile für Zeile aktualisiert werden, gibt es eine geringfügige Verzögerung zwischen der Aktualisierungszeit der Zeilen am oberen Rand des Bildschirms und der Zeilen am unteren Rand. Dies kann zu ungleichmäßigen Scroll-Problemen führen, wie sie beim iPad beobachtet wurden.

Trotz Apples Reaktion ArsTechnica Er merkt an, dass der Effekt des “Gel-Scrollens” bei anderen iPad-Modellen mit 60-Hz-LCD-Bildschirmen wie dem iPad Air 4 und dem Einsteiger-iPad weniger auffällt. Leider, wie Apple sagt, dass dies ein erwartetes Verhalten ist, können diejenigen, die ein neues iPad mini 6 gekauft haben und mit dem Bildschirm nicht zufrieden sind, keine Reparatur oder keinen Ersatz anfordern.

Siehe auch  Kommender Biomutant-Patch mit „Änderungen basierend auf Community-Feedback“ • Eurogamer.net

Kunden, die mit diesem lästigen Angebotseffekt nicht leben wollen, können ihr iPad mini natürlich innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf gegen volle Rückerstattung an Apple zurücksenden.

Haben Sie diesen Effekt auf dem Bildschirm des iPad mini 6 bemerkt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Weitere Apple-Neuigkeiten finden Sie unter 9to5Mac auf YouTube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.