Apple hat ein neues AirPods-Gehäuse mit interaktivem Display patentieren lassen

Apple hat ein neues AirPods-Gehäuse mit interaktivem Display patentieren lassen

Die AirPods von Apple haben seit ihrer ersten Generation im Jahr 2016 eine Vielzahl neuer Funktionen erhalten. Sie sind jedoch immer noch Ohrhörer, die ein iPhone oder ein anderes Gerät in der Nähe erfordern. Dies kann sich jedoch in Zukunft ändern, da Apple eine neue AirPods-Hülle mit interaktivem Bildschirm patentiert hat.

AirPods könnten in Zukunft mit einem Smart Case zu einem eigenständigen Produkt werden

Wie bereits erwähnt Offensichtlich Äpfelhat das US-Patent- und Markenamt Apple ein Patent für ein neu gestaltetes AirPods-Ladecase erteilt. Die Vorderseite des Gehäuses wird ein Touchscreen-Display ähnlich dem des haben Apple-Uhr. Basierend auf der Patentbeschreibung und den Fotos bietet der in der Box enthaltene Bildschirm Mediensteuerungen und sogar grundlegende Apps wie Karten, Wetter und Benachrichtigungen.

Laut dem Patent können Benutzer auch mithilfe von Siri-Befehlen zwischen Apps wechseln. Eines der Bilder zeigt, dass Sie mit Handoff einen Song von AirPods auf HomePod übertragen können.

Das Patent wurde von Apple im September 2022 eingereicht, was zeigt, dass das Unternehmen diese Idee bereits intern erforschen kann. Natürlich meldet Apple viele Patente an, aber nur wenige davon werden tatsächlich in echten Geräten verwendet. Es ist jedoch interessant, sich vorzustellen, dass die AirPods ein UI-basiertes Betriebssystem mit einem Touchscreen ausführen.

Apple hat ein neues AirPods-Gehäuse mit interaktivem Display patentieren lassen

Letztes Jahr hat Apple dem iPod nach über 20 Jahren offiziell ein Ende gesetzt. Das Unternehmen sagte, die Musik lebe in seinen anderen Produkten weiter, wie z IPhoneUnd HomePod natürlich AirPods. Vielleicht ist das Hinzufügen einiger grundlegender Funktionen zu Apples drahtlosen Ohrhörern eine Möglichkeit, den iPod in der Moderne wiederzubeleben.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Hülle als begleitendes Zubehör für das iPhone zu verwenden. Dadurch können Benutzer ohne Apple Watch auf einige grundlegende Mediensteuerelemente und andere Widgets zugreifen, ohne ihr iPhone aus der Tasche nehmen zu müssen.

Siehe auch  Das Galaxy S22 Ultra/Note scheint auf der Samsung-Website und Geekbench entdeckt worden zu sein

Leider gibt es keine Gerüchte darüber, dass Apple plant, das AirPods-Gehäuse neu zu gestalten. Wenn das Unternehmen also wirklich daran arbeitet, wird es lange dauern.

was haltet ihr von dieser idee? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Lesen Sie auch

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert