Angriff auf ein israelisches Schiff vor Oman

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (AFP) – Berichten zufolge wurde ein israelisches Handelsschiff vor der Küste des Oman im Arabischen Meer angegriffen, teilte das britische Militär am Freitag mit und gab nur wenige weitere Details zu dem Vorfall bekannt.

Israelische Beamte haben den Vorfall nicht sofort anerkannt, aber er kommt inmitten erhöhter Spannungen zwischen ihm und dem Iran, da die Verhandlungen über Teherans Atomabkommen mit den Weltmächten weiter ins Stocken geraten. Auch andere israelische Schiffe wurden in den letzten Monaten im Schattenkrieg zwischen den beiden Ländern angegriffen, wobei israelische Beamte die Islamische Republik für die Angriffe verantwortlich machten.

In einer kurzen vorläufigen Erklärung der Maritime Trade Operations der britischen Armee heißt es, dass eine Untersuchung des Vorfalls im Gange sei, der sich am späten Donnerstagabend nordöstlich der omanischen Insel Masirah ereignet habe. Der Standort liegt mehr als 300 Kilometer (185 Meilen) südöstlich der omanischen Hauptstadt Muscat.

Die Erklärung ging nicht auf weitere Details ein, um zu sagen, dass es sich bei dem Angriff nicht um Hacker handelte. Am Donnerstag zuvor sagte die britische Militärgruppe, sie untersuche einen weiteren ungeklärten Vorfall in derselben Gegend, ging jedoch nicht näher darauf ein.

Später am Freitag identifizierte das britische Verteidigungsministerium die Nationalität der Schiffseigner, machte jedoch keine weiteren Details.

Oman bestätigte den Angriff nicht sofort und Beamte reagierten nicht auf Anfragen nach Kommentaren. Die Fünfte Flotte der US-Marine, die im Nahen Osten patrouilliert, reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Der Vorfall ereignet sich inmitten der eskalierenden Spannungen um das Atomabkommen mit dem Iran und den festgefahrenen Verhandlungen zur Wiederherstellung des Abkommens in Wien. Seitdem der damalige US-Präsident Donald Trump die USA 2018 einseitig aus dem Abkommen zurückgezogen hat, gab es in der Region eine Reihe von Angriffen auf Schiffe, die im Verdacht stehen, von Teheran ausgeführt zu werden.

Siehe auch  A video of a girl removing Putin's picture has gone viral before the protests

Iranische Medien haben den Angriff am Freitag nicht sofort anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.