Android 14 wird es ermöglichen, dass die vorausschauende Zurück-Geste in Apps funktioniert

Android 13 Die Arbeit hat begonnen Ein prädiktiver Rücken erinnert Sie daran, wenn Sie eine App auf Ihren Startbildschirm verlassen. Heute hat Google bekannt gegeben, dass die prädiktive Zurück-Geste in Android 14 in Apps funktionieren und eine Vorschau des vorherigen Bildschirms anzeigen kann.

Beim „Entwerfen einer hochwertigen App mit den neuesten Android-Funktionen“ auf dem Android Developer Summit 2022 PodiumswegGoogle hat über „Fake“ gesprochen oder darüber, wie die Zurück-Geste manchmal dazu führt, dass Menschen „aus Versehen die App verlassen“, was sich auf die App-Nutzungsmetriken auswirkt.

Benutzerrezensionen wurden zitiert mit „Ich kann nicht sehen, dass ich auf dem letzten Bildschirm vor dem Startbildschirm bin“, aber ansonsten sagt Google, dass die Gestennavigation ein „schnelles, natürliches und bequemes Interaktionsmodell“ ist.

Die prädiktive Zurück-Geste ist Googles Lösung, um beim Scrollen und Verkleinern eines App-Fensters einen Blick auf den Startbildschirm zu werfen. Es kann für Apps getestet werden, die bereits Unterstützung hinzugefügt haben – wie Google Phone und TV – durch In den Entwickleroptionen aktivieren.

Android 14 wird standardmäßig die vorausschauende Rückgabe aktivieren, während das kommende Betriebssystem eine „ähnliche Erfahrung bieten soll, wenn [users] Wischen Sie innerhalb der App. Lassen Sie die Benutzer wissen, wohin sie gehen werden, indem Sie virtuelle oder benutzerdefinierte Animationen verwenden.“

Das erste Beispiel, das wir heute bekommen, ist, dass Google Kalender für ein Ereignis geöffnet ist und dann jemand langsam zurückscrollt. In diesem Fall wird die Ereignisseite im Vollbildmodus verkleinert, bis Sie den vorherigen Bildschirm sehen (Anzeigen der Kalenderliste). Dies wird dann mit einer Google Kalender-Animation gekoppelt, die das Schrumpfen der in der Liste enthaltenen Ereigniskarte zeigt.

Siehe auch  Chrome OS 94: Ausgewählte natürliche Geräusche zum Sprechen, Kamerascannen

Zum Vergleich zeigt das Wischen vom linken Rand auf iOS Ihren vorherigen Bildschirm über die Metapher eines Schiebefelds, das zuerst die linke Seite des vorherigen Bildschirms zeigt. Die aktuelle Ansicht von Android wird im Rahmen seiner Präferenz für Karten schrumpfen.

Dies ist offiziell „bald in Android 14“, das Anfang nächsten Jahres in die Vorschau gehen soll.

Dylan Russel Tragen Sie zu diesem Artikel bei.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Besuchen Sie 9to5Google auf YouTube für weitere Neuigkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.