Alienware hat sich mit Cherry für die Gaming-Laptops m15 und m17 zusammengetan

Illustration eines Artikels mit dem Titel Alienware & # 39;  s Verbesserte Gaming-Laptops verfügen über die guten Cherry Switches

Bild:: Dell

Vor drei Jahren Alienware Partner Mit legendärer TastaturtasteKirschhersteller, um ein Experiment mit zwei mechanischen Schaltvorgängen zu erstellen Nur für Laptops. N.Ahh, diese Schlüssel sind endlich verfügbar in Alienware M15 R4 und M17 R4 Laptops.

Im Gegensatz zu früheren MX Low Profile-Laptop-Switches sind die neuen MX Ultra Low Profile-Switches von Cherry deutlich dünner. Es ist nur 3,5 mm lang und ermöglicht es Alienware, die derzeit verwendeten Tastenkappen im tschechischen Stil beizubehalten, aber mit einem zufriedenstellenden Klick, den die Leute erwarten sollten Schöne mechanische Schalter.

Hier ist ein GIF des neuen Schlüssels in Aktion.
GIF:: Dell / Sherry

Neue Kirsche Schlüssel herum Dritter von Frühere MX Low Profile-Schalter sind dicker (11,9 mm) und haben ein neues Design, das anscheinend von den Flügeltüren der Delorean-Möwen inspiriert ist.

durch Durch Erhöhen der Schlüsselbreite, Erstellen eines neuen zweiteiligen Schlüsselabdeckungskörpers und Verwenden neuer Edelstahlkomponenten kann Cherry die Schlüssel stabiler und langlebiger als zuvor machen, wobei jeder Schlüssel für bis zu 15 Millionen Tastenanschläge ausgelegt ist. Selbst bei einer relativ großen Tastenhubstrecke (für einen 1,8-mm-Laptop) konnte Alienware die dünnsten neuen Cherry-Switches als Option für die Gaming-Laptops m15 R4 und m17 R4 hinzufügen, ohne die Grundabmessungen des Laptops zu ändern.

Und wie Sie es erwarten würden Auf einem Gaming-Laptop enthält Alienware außerdem AlienFX RGB-Beleuchtung, 100% Anti-Ghosting-Technologie und den n-Tasten-Bildlauf, um sicherzustellen, dass jeder Tastendruck korrekt aufgezeichnet wird.

So tauschen Sie das neue MX Ultra Low Profile im Vergleich zu früheren Cherry-Komponenten aus.

So tauschen Sie das neue MX Ultra Low Profile im Vergleich zu früheren Cherry-Komponenten aus.
Bild:: Kirschen

Der Hauptnachteil der neuen MX Ultra Low Profile-Switches von Cherry besteht darin, dass sie gegenüber den Standard-Switches, die in den virtuellen Laptop-Konfigurationen von Alienware verwendet werden, eine Prämie von 150 US-Dollar erhalten. T.Der Hut ist keine leichte Preiserhöhung, was bedeutet, dass die Leute möglicherweise zwischen der eingebauten Laptop-Tastatur eines Züchters wählen oder eine separate externe mechanische Tastatur kaufen müssen, die sie beim Spielen zu Hause verwenden können.

Als jemand, der häufig die breiteren Tastaturabdeckungen und das zurückhaltende Design bevorzugt, das Sie mit Laptoptastaturen erhalten, ist es jedoch schön zu sehen, dass noch Verbesserungspotenzial besteht. Mit aktualisierten Intel-Prozessoren der 11. Generation und neuen GPUs der Nvidia 30-Serie bieten Alienware-Gaming-Laptops zahlreiche solide Optionen, vorausgesetzt, Sie sind bereit, für die Upgrades zu zahlen.

Siehe auch  Metroid Dread hat einen Fehler im Spiel und Nintendo wird ihn bald beheben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.