+233 ist Gastgeber des HEMU Orchestra aus der Schweiz

+233 ist Gastgeber des HEMU Orchestra aus der Schweiz

+233 Jazz Bar & Grill in Accra wird am 29. Oktober, 30. Oktober und 4. November einige junge, aber sehr ernsthafte Vertreter der Jazztradition der Schweizer HEMU (Higher Music School) zu drei aufregenden Sessions veranstalten.

Das 15-köpfige HEMU-Orchester und zwei seiner künstlerischen Leiter – der Schlagzeuger Thomas Doppler und der Bassist Etienne Mbappe – sind für ein interdisziplinäres Projekt mit dem Titel „Experience Ghana“ in Ghana. Ziel ist es, HEMU-Studenten eine reichhaltige und gemeinsame Erfahrung bei der Entdeckung Ghanas und seines künstlerischen und kulturellen Umfelds zu bieten.

HEMU ist eine Bildungsinstitution in der Schweiz, die für ihre hochwertige musikalische Ausbildung und ihre engen Beziehungen zu Berufskreisen bekannt ist. Der interdisziplinäre und stilübergreifende Lehrplan der HEMU umfasst Jazz sowie klassische und zeitgenössische Musik.

Der erste Auftritt des Orchesters am 29. Oktober ab 20:00 Uhr im +233 wurde von African Vibes angeführt. Es wird ein Abend voller abwechslungsreicher Auftritte sein, die von Jazz, Klassik, ghanaischem Highlife und traditioneller westafrikanischer Musik beeinflusst sind und von Thomas Dobler organisiert und orchestriert werden.

Thomas Doppler

Die Sitzung findet ebenfalls am 30. Oktober ab 20:00 Uhr statt. Es trägt den Namen Accra Jazz Academy Masterclass und wird das HEMU Orchestra mit Etienne Mbappe, Thomas Doppler und dem Schlagzeuger Ato Qwamina umfassen.

Sachverstand

Der Abend soll Musikern aus der Schweiz sowie eingeladenen Musikstudenten und praktizierenden Musikern ausgewählter Institutionen, die für die ghanaische Musik relevant sind, eine wechselseitige Lernerfahrung bieten. Für die Programme am 29. und 30. Oktober wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die letzte HEMU-Sitzung unter +233 ist für den 4. November um 20:00 Uhr geplant und kostet Eintritt. (Der Roboter steht als Orchesterdirigent in Südkorea auf dem Podium)

Siehe auch  WISeKey gibt den Verkauf seiner 51 %-Beteiligung an ARAGO für 25,5 Millionen Euro bekannt

Etienne Mbappe spielt E-Bass, Kontrabass und Gitarre und ist außerdem Sänger, Songwriter, Komponist, Arrangeur und Produzent. Er ist seit über 10 Jahren Mitglied der Band The 4th Dimension des Gitarristen John McLaughlin und hat mit zahlreichen namhaften Acts wie Manu Dipango, Robin Ford, Salif Keita, Ray Charles, Steps Ahead und Bill Evans zusammengearbeitet, getourt und Aufnahmen gemacht. Er hat auch Werke unter seinem Namen und arbeitet derzeit an seinem fünften Album.

Etienne Mbappé

Thomas Doppler ist ein internationaler Schlagzeuger und Solist in den Bereichen Klassik, Jazz und Weltmusik. Er ist außerdem Koordinator, Lehrer und stellvertretender Direktor bei HEMU – Jazz. Als Jazzmusiker und Bandleader ist Thomas Dobler viel getourt und hat zahlreiche Aufnahmen gemacht.

Das Ghana Experience-Projekt wurde durch die Zusammenarbeit mit einem breiten Netzwerk von Partnern in der Schweiz und in Ghana ermöglicht.

Ein Mitglied des Managementteams von +233, Quantos Ackah-Yensu, sagte, sie seien gespannt auf die bevorstehenden Sessions mit dem HEMU Orchestra und forderte Jazzfans auf, zu kommen und inspirierende und aufschlussreiche Jazzmusik zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert