13 neue Möglichkeiten, die Schweiz zu erleben

13 neue Möglichkeiten, die Schweiz zu erleben

Steigen Sie ein in die steilste Seilbahn der Welt
Die Seilbahnstrecken Mürren-Birg und Birg-Schilthorn werden ab Dezember 2024 durch die neue Strecke Mürren-Birg und ab März 2025 durch die Strecke Birg-Schilthorn ersetzt. Es handelt sich um die steilste Seilbahnfahrt der Welt ab dem Lauterbrunnental zum Schilthorngipfel.

Fahren Sie mit dem historischen Zug
Der Luzern-Interlaken-Express verkehrt seit 1880 und befördert Gäste in einem Panoramazug zwischen Interlaken und Luzern.
Setzen Sie sich auf die steilsten Bahnstrecken der Welt
Fahren Sie mit den steilsten Zick-Zack-Bahnen der Welt, erklimmen Sie den größten Seilpark der Zentralschweiz und fahren Sie mit den brandneuen Panoramazügen (komplett mit Glasdächern und Fondue-Gondeln im Winter) auf den Pilatus.

Übernachten Sie im neuen Kempinski Palace
Das Kempinski Palace wurde kürzlich in Engelberg eröffnet und bietet einfachen Zugang zum Titlis, zum Titlis Router – der ersten rotierenden Seilbahn der Welt, zum Titlis Cliff Walk – der höchsten Hängebrücke Europas und zur Titlis-Gletscherhöhle.

Skifahren in Italien und der Schweiz am selben Tag
Die Matterhorn-Alpenüberquerung ist jetzt geöffnet und ermöglicht Besuchern die Reise zwischen Zermatt in der Schweiz und Cervinia in Italien – einem idealen Ort zum Skifahren im Herbst und Winter.

Weinprobe
Entdecken Sie mit Swiss Wine Tours das neueste Weinerlebnis im Herzen der Alpen.

Kaufen Sie eine Schweizer Reisekarte
Die Swiss Travel Card bietet unter anderem unbegrenzte Fahrten mit Bahn, Schiff, Tram und Bus sowie Ermäßigungen von bis zu 50 % oder freie Fahrt mit vielen Bergbahnen und Luftseilbahnen.

Siehe auch  TTC Tour Brands und Tourism Switzerland geben seinen weltweiten Ruf als „Swisstainable“ bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert