10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie mit Pokémon Scarlet und Violett beginnen

Pokémon karminrot Und die Violett Es ist das erste große Open-World-Spiel der Serie, das viele neue Funktionen und viel Charme mit sich bringt Pokémon-Legenden: Arceus Unter Beibehaltung der ursprünglichen Formel, die Pokemon-Spiele so viel Spaß macht.

Während Sie die vielen Herausforderungen von Paldea meistern – die mächtigen Trainer von Victory Road, die gewaltigen Pokémon von Path of Legends und die feindliche Fraktion von Starfall Street – erkunden Sie die riesige Welt zusammen mit Ihrem Gefährten Legendary Pokémon, Corydon oder Myridon. Es gibt viel zu tun im Spiel, aber wir sind hier, um zu helfen.

Unten listen wir einige Tipps auf, von denen wir uns wünschten, dass wir sie zu Beginn des Spiels wüssten.

Sperren Sie Ihre Karte, damit sie sich nicht mit dem rechten Stick dreht

Karte ein Scharlachrotes Pokémon Und die Violett Völlig voller Symbole. Halten Sie den R-Stick gedrückt, um die große Karte zu sperren, obwohl es leider (uns bekannt) keine Möglichkeit gibt, die Minikarte zu sperren.

Sich zu vergewissern, dass Norden oben auf der Karte ist, hilft immer bei der Paldea-Navigation – und wird Ihnen auch weniger schwindelig machen.

Du kannst nicht springen, aber dein Berg kann es

Sie können Koraidon oder Miraidon (in karminrot Und die Violett bzw.) sehr früh, und Legendäre Pokémon bieten einen großen Segen: Im Gegensatz zu den vorherigen Haupt-Pokémon-Spielen können Sie mit Hilfe Ihrer Reittiere tatsächlich über Klippen und Felsvorsprünge springen.

Wenn Sie Dinge auf einer Klippe sehen, versuchen Sie zu springen, um sie zu erreichen. Natürlich werden Sie nicht jeden Felsvorsprung erreichen können, den Sie sehen – Sie müssen Ihren Berg mit einigen speziellen Sandwiches füttern (Mit Herba Mystica, erhalten durch das Besiegen eines Titan-Pokémon), um zu höheren Orten zu springen.

Siehe auch  PS5 neu gestaltet als AMD 4700S Desktop-Kit

Sammle alles auf (duh) und fordere Belohnungen dafür ein

Natürlich sollten Sie versuchen, jedes neue Pokémon zu fangen, das Sie sehen, aber stellen Sie dabei sicher, dass Sie die Belohnungen wie Exp einfordern. Spezialisierte Pokédex-Bonbons oder Pokébälle, um dies zu tun. Sie können dies tun, indem Sie X drücken, während Sie sich auf dem Pokédex-Buch-Bildschirm befinden. Sie können auf mehr Belohnungen zugreifen, wenn Sie mehr einzigartige Pokémon fangen.

Bild: Game Freak, The Pokémon Company/Nintendo über OnlineSpiel

Nehmen Sie Unterricht in der Schule, um einfache Belohnungen zu erhalten

Es ist einfach, sofort nach Paldea zu kommen, aber wenn Sie Ihre Schule noch einmal besuchen und ein paar Unterrichtsstunden nehmen (indem Sie mit der Empfangsdame an der Rezeption sprechen), werden Sie belohnt. Sie erhalten EXP Candy in verschiedenen Größen Absolvieren Sie die Zwischen- und Abschlusssemester in jedem Fach.

Überprüfen Sie die Ebenen der wilden Pokémon, wenn Sie ein neues Gebiet erreichen

Bevor Sie sich in Trainer- und Fitnessstudio-Kämpfe stürzen, testen Sie die Gewässer um Sie herum ein wenig. Turnhallen und Bereiche werden nicht der Reihe nach angezeigt, sodass Sie möglicherweise in einem Level-50-Bereich stecken bleiben, während Sie noch auf Level 20 sind! Wir empfehlen, gegen wilde Pokémon zu kämpfen, um zu sehen, wie die Levelreichweite ist, da Sie nur aus dem Kampf davonlaufen können, wenn Sie das Level überschritten haben.

Bekämpfe jeden Boss, den du siehst

Wenn Sie die obigen Ratschläge befolgt haben und alles sicher erscheint, sprechen Sie mit jedem Trainer, den Sie sehen, und kämpfen Sie mit ihm. Trainer, die kämpfen wollen, haben Sprechblasen über dem Kopf und ihre Pokébälle werden hin und wieder funkeln.

Das Besiegen von Trainern ist wichtig, um dein Pokémon auf dem richtigen Level zu halten, aber es gibt auch Charaktere in Anzügen in der Nähe von Pokémon-Zentren, die dich dafür belohnen, dass du gegen alle Trainer in der Gegend kämpfst. Sie werden dir sagen, wie viele Trainer du schlagen musst, wenn du mit ihnen sprichst.

Ein Pokémon-Trainer läuft auf einer Wiese auf einen anderen Trainer zu

Bild: Game Freak, The Pokémon Company/Nintendo über OnlineSpiel

Halten Sie Pokemon im Let’s Go-Modus draußen

Neu in diesem Spiel ist, dass Sie Ihre Pokémon mit der R-Taste aus dem Ball werfen können und sie automatisch gegen Pokémon in der Nähe kämpfen. Wenn deine Pokémon einen Typenvorteil haben, werden sie automatisch schnell mit allem fertig, wogegen sie kämpfen. Tun sie das nicht, erleiden sie Schaden. Sie werden sich sogar aus Angst zu dir zurückziehen, wenn die Schlacht nach Süden geht.

Diese Schlachten bieten kostenlose Erfahrung und Handwerkswerkzeuge! Pokémon, die mit dir durchstreifen, werden Gegenstände vom Boden aufheben, was die Erkundung viel einfacher macht.

Einige Pokémon, z Pawmo (Pawmi-Evolution)Sie müssen eine bestimmte Anzahl von Schritten durchlaufen, um sich zu entwickeln.

Auf viele Werkzeuge kann über die Menüs zugegriffen werden, nicht über die NPCs

NPCs wie der Name des Bewohners und der animierte Lehrer gehören der Vergangenheit an. Genau wie im Pokémon-Legenden: ArceusKönnten Sie Benennen Sie Ihr Pokémon um Und die Bringe ihnen uralte Bewegungen bei Alles aus den Zusammenfassungsbildschirmen.

Letzteres ist entscheidend, da beim Aufsteigen über automatische Kämpfe das Lernen nach Zügen übersprungen wird, sodass Sie die Pokémon-Übersichtsseite manuell öffnen müssen, um ihnen diesen Zug beizubringen.

Erklimmen Sie diese Türme, wenn Sie sie sehen, um schnellere Reisepunkte zu erhalten

Wenn Sie einen großen Steinturm mit einer Leiter sehen, klettern Sie darauf. Diese Wachtürme fungieren als Schnellreisepunkte, zu denen Sie zurückkehren können.

Außerdem warten Gimmighoul in Brustform – Pokémon vom Typ Geist – normalerweise oben auf diesen Türmen. Sie können es für 50 Gimmighoul-Münzen bekommen oder besiegen, von denen Sie viele benötigen (für die Entwicklung von Gimmighoul).

Ein Pokémon-Trainer steht vor einem riesigen Wachturm

Bild: Game Freak, The Pokémon Company/Nintendo über OnlineSpiel

Sie können Gebäude mit Fußmatten betreten, aber keine Gebäude ohne Fußmatten

Alle Gebäude mit Fußmatten vor der Tür sind Läden. Wenn ein Gebäude keine Fußmatte hat, ist es kein echtes Gebäude, sondern nur Dekoration. (Vergeuden Sie bitte nicht Ihre Zeit damit, wie wir in jeden Laden zu kommen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.